Symbolbild: Kokain (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christian Charisius)

WTF?!

DESHALB hat dieses Paar die Polizei gerufen

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

In Coburg haben sich eine 26 Jahre alte Frau und ihr 28-jähriger Partner gestritten. Warum?

Wegen Koks. Genauer gesagt wegen der Qualität des Kokains, das die beiden zuvor in Frankfurt am Main gekauft hatten. Der Streit eskalierte so krass, dass der Mann die Polizei anrief.

Weswegen genau die Polizei?

Der Mann fand die Qualität so schlecht, dass er verlangte, das Koks wegzuschmeißen. Seine Partnerin aber wollte das nicht und weigerte sich. Also beschloss der 28-Jährige die Polizei zu holen. Daraufhin beschlagnahmten die Beamten das Koks. Die Zwei erwartet jetzt eine Anzeige.

Hier gibt es mehr News für dich:

Gaming Heftige Cyberattacke auf die Server von Overwatch 2

Der Multiplayer-Shooter feierte am Dienstagabend Release, doch schnell ging für die Fans nichts mehr.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)