Payton Ramolla (Foto: Instagram / Payton Ramolla)

Influencer

Payton Ramolla wurden 60.000€ geklaut!

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser

Wie sie in ihrem neusten Video auf YouTube erzählt, ist jemand in ihr Auto eingebrochen und hat...

... sieben Handtaschen mitgenommen. Die Taschen sollen einen Wert von mehr als 60.000€ haben.

Was ist passiert?

Im Video sitzt ihr Freund Luca neben ihr. Zusammen beschreiben sie, was passiert sein soll:

  • Vor ein paar Tagen haben sie Paytons Auto über Nacht in Hamburg geparkt.
  • Weil die beiden bald umziehen, ist das Auto voll mit Tüten gewesen.
  • In den Tüten waren nicht nur Klamotten - auch Designer-Handtaschen.
  • Genau die wurden geklaut.

Payton bittet Fans um Hilfe

Die Influencerin teilt in dem Video die genaue Adresse und Bilder von dem Auto. Es ist deutlich zu erkennen, dass ein Fenster eingeschlagen wurde. Payton bittet ihre Zuschauer, sich zu melden, falls sie in der Nähe wohnen und etwas mitbekommen haben.

Hier kannst du dir das Video anschauen:

Mehr News gibt's hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser