Polizei (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Thomas Frey)

Getötete Polizisten

Letzter Funkspruch an die Kollegen: "Die schießen!"

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Bei einer Verkehrskontrolle in Rheinland-Pfalz sind eine Polizistin und ihr Kollege gestorben. Beide wurden erschossen.

Die Polizisten waren gegen 4:20 Uhr auf einer routinemäßigen Streifenfahrt. Sie fuhren in einem zivilen Auto, hatten aber ihre Uniformen an. Bei einer Verkehrskontrolle wurden die 24 und 29 Jahre alten Polizisten erschossen.

Funkspruch: "Die schießen!"

Die beiden Beamten hatten bei der Kontrolle totes Wild in dem Fahrzeug gefunden. Offenbar kam es zu einem Schusswechsel, der 29-Jährige feuerte mehrere Schüsse aus seiner Dienstwaffe ab. Er konnte gerade noch einen Funkspruch absetzen: "Die schießen!". Die tödlichen Schüsse seien an der Kreisstraße 22 in Ulmet im Kreis Kusel in der Westpfalz gefallen. Der oder die Täter sind auf der Flucht.

Als die Verstärkung am Tatort ankam, sei es für die Studentin der Hochschule der Polizei und ihren Kollegen bereits zu spät gewesen. Die Frau sei sofort tot gewesen, der Mann habe erst noch gelebt, sei aber gestorben, als die Rettungskräfte eintrafen, berichtete ein Polizeisprecher. Dass die beiden mit Kopfschüssen getötet wurden, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen.

"Tat erinnert an eine Hinrichtung"

Politiker und Polizeivertreter in Rheinland-Pfalz und bundesweit reagierten schockiert.

Unabhängig davon, welches Motiv der Tat zugrunde liegt: Diese Tat erinnert an eine Hinrichtung, und sie zeigt, dass Polizistinnen und Polizisten jeden Tag ihr Leben für unsere Sicherheit riskieren.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet die Bevölkerung im Landkreis Kusel, keine Anhalter mitzunehmen. Mindestens ein Tatverdächtiger ist bewaffnet.

#Fahndung #Kusel Wir sind entsetzt & zutiefst traurig über den Tod unserer Kollegin und unseres Kollegen. Wir danken euch für die vielen Beileidsbekundungen und die Anteilnahme, die wir leider nicht alle einzeln beantworten können! Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen.💙

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )