Polizist in Uniform von hinten (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner-Pressefoto)

Rheinland-Pfalz

Gibt es hier zu wenig Geld f├╝r Polizisten? ­čĹ«

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Die Gewerkschaft der Polizei sagt, dass kaum noch jemand Polizist werden will in Rheinland-Pfalz.

Eigentlich ist Polizei-Arbeit ├╝berall gleich: F├╝r Sicherheit sorgen, Kontrollen machen und Menschen sch├╝tzen. Trotzdem verdienen die Beamten unterschiedlich viel.

Warum ist das so?

Wie viel Polizisten in den L├Ąndern verdienen, bestimmen die Bundesl├Ąnder selbst. Die Gewerkschaft sagt: "Wenn man direkt nebenan guckt, ist der Verdienst in Baden-W├╝rttemberg doch wesentlich besser als bei uns." Der Gehaltsunterschied kann wohl bis zu 500 Euro im Monat ausmachen, sagt die Gewerkschaft.

Die Folge: Besonders in den Grenzregionen, wie zum Beispiel im Rhein-Main-Gebiet, wandern Polizisten ab. Ein neuer Tarifvertrag soll das ├Ąndern. Verbeamtete Polizisten verdienen mindestens rund 2.610 Euro pro Monat in Rheinland-Pfalz. In Baden-W├╝rttemberg sind es rund 2.769 Euro.

Mehr News rund um den Job:

Good News Diese Rechte kriegen Kirchenangestellte jetzt

Erzieherinnen, Pfleger und Mitarbeiter in kirchlichen Einrichtungen d├╝rfen wieder heiraten - egal welches Geschlecht.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Politik Hartz IV geht - B├╝rgergeld kommt!

Das B├╝rgergeld soll Hartz IV ersetzen. ├ťber die genaue Form des B├╝rgergelds gab es Streit. Dieser ist jetzt vorbei.  mehr...

SWR1 Baden-W├╝rttemberg SWR1 Baden-W├╝rttemberg

Job IG Metall: Mehr Cash f├╝r Millionen Besch├Ąftigte

Gewerkschaft und Arbeitgeber der Elektro- und Metallindustrie haben sich auf eine Lohnerh├Âhung um 8,5 Prozent geeinigt.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der S├╝dwestrundfunk. Er ist ├Âffentlich-rechtlich und geh├Ârt mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Beh├Ârden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabh├Ąngig von Werbung und Politik.

Gewerkschaften sind Vereinigungen von und f├╝r Arbeitnehmer, die die Interessen ihrer Mitglieder - auch Gewerkschafter genannt - vertreten. Sie setzen sich zum Beispiel f├╝r Verbesserungen am Arbeitsplatz oder f├╝r ├änderungen an Tarifvertr├Ągen ein. Manchmal kommt es bei solchen Verhandlungen mit den Chefs der Unternehmen auch zu Streiks. Bekannte Gewerkschaften sind IG Metall, Verdi oder GEW.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle f├╝r uns. Das k├Ânnen zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen ÔÇô vor allem dann, wenn es keine zweite unabh├Ąngige Best├Ątigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )