Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Nicolas Armer)

Rastatt

14-Jährige am Bahnhof zusammengeschlagen

STAND
AUTOR/IN
Kim Patro
Kim Patro (Foto: DASDING)

Anstatt dem Mädchen zu helfen, haben Umstehende die Tat gefilmt und den Clip im Netz verbreitet.

Am Bahnhof in Rastatt kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Mädchen. Dabei wurde eine 14-Jährige so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Das ganze wurde gefilmt und kursiert im Netz. In dem Video sieht man, wie das Mädchen am Boden liegt und von den zwei anderen geschlagen und getreten wird. Unsere Redaktion hat den Clip gesehen und entschieden, es euch an dieser Stelle nicht zu zeigen.

Wieso ist niemand dazwischen gegangen?

Obwohl es wartende Fahrgäste und sogar Menschen gab, die gefilmt haben, hat niemand eingegriffen. Deshalb ermittelt jetzt die Polizei wegen unterlassener Hilfeleistung.

Angreiferinnen sind der Polizei bereits bekannt

Die beiden Angreiferinnen müssen jetzt mit einer Strafanzeige rechnen. Die Polizei sagt, dass ihr alle drei beteiligten Mädchen bereits bekannt sind. Sie sollen schon ein paar Tage vor der Tat in Gaggenau und Bietigheim (beide Landkreis Rastatt) gestritten haben und dabei handgreiflich geworden sein.

Bei Wiesloch gab es einen tragischen Unfall:

Wiesloch

Wiesloch 20-Jährige stirbt beim Fotografieren auf Gleisen

Die 20-Jährige war bei Wiesloch auf den Gleisen unterwegs. Ein Zug hat keine Chance zu bremsen.

SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Kim Patro
Kim Patro (Foto: DASDING)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING