Eine Regenbogenflagge (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Wolfgang Kumm)

GOOD NEWS

Ab sofort! Regenbogenflagge vor öffentlichen Gebäuden erlaubt!

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend

Das Symbol der LGBTQ-Community darf zu bestimmten Anlässen wie dem Christopher-Street-Day nun offiziell gehisst werden.

Das Bundesinnenministerium hat die Regenbogenflagge jetzt genehmigt. Bisher gab es dafür keine offizielle Erlaubnis. In der Vergangenheit haben Politiker oft darüber diskutiert, ob sie die Flagge erlauben sollten.

Das sagt die Innenministerin!

"Wir wollen Solidarität mit allen zeigen, die immer noch Ausgrenzung erleben müssen. Dafür ist die Regenbogenflagge das weltweit bekannte Symbol."

Damit die Flagge in Zukunft gehisst werden kann, muss es einen konkreten Anlass geben. Neben dem Christopher- Street-Day können das auch regionale Events sein. Ein Beispiel dafür ist eine Pride Week.

Erstmals haben wir das Hissen der #Regenbogenflagge an Gebäuden des Bundes genehmigt – zu Anlässen wie dem #CSD. @NancyFaeser: „Wir sind ein modernes und vielfältiges Land. Es ist allerhöchste Zeit, dass wir das auch als staatliche Institutionen deutlicher zeigen.“ https://t.co/Hy1wvF3P2Q

CSD-Termine in deine Nähe:

  • Karlsruhe, 04.06.22
  • Freiburg, 25.06.22
  • Tübingen, 25.06.22
  • Trier, 16.07.22
  • Stuttgart, 30.07.22
  • Mainz, 06.08.22

San Marino hat übrigens LGBTQ-Geschichte geschrieben:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend

Most Wanted

  1. Russland-Ukraine-Krieg Nach Panzerlieferung: Ist Deutschland jetzt offiziell am Krieg beteiligt?

    Gerade machen sich einige Leute Sorgen, dass Russland Deutschland angreifen könnte. Was sich verändert hat, steht hier.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Verbrechen Frau stirbt, weil 14-Jähriger sie vom Rad geschubst haben soll

    Gegen den Jugendlichen aus Bad Mergentheim liegt ein Haftbefehl vor. Er ist kein unbeschriebenes Blatt.

    SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

  3. Musik Miley Cyrus: Diese Botschaft hat ihr neuer Song "Flowers"

    Der neue Song von Miley Cyrus erinnert viele an ein anders Lied. Außerdem sorgt er für Spekulationen rund um ihren Ex.

    DASDING DASDING