Königspython in Obhut der Tierrettung (Foto: Tierrettung Unterland)

Remseck am Neckar

Hier wurde diese Königspython eingefangen!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)

Die Schlange wurde ausgesetzt oder ist ausgerissen. Sie war wohl schon länger draußen unterwegs.

Anwohner hatten die Schlange am Dienstag im Remsecker Stadtteil Neckarrems entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Das Tier konnte noch am Abend eingefangen werden.

Was ist passiert?

Woher die gelb-weiße Schlage kommt, ist unklar. Die Experten der Tierrettung sagen, dass sie entweder ausgesetzt wurde oder aus einem Terrarium entwischt ist. Mögliche Besitzer haben sich noch nicht gemeldet. Die Königspython wurde deshalb erst einmal bei einer Pflegestelle der Tierrettung untergebracht.

Wir gehen davon aus, dass die Schlange schon länger unterwegs ist, sie hat einige Verletzungen und ist ausgezehrt.

Die Königspython ist über einen Meter lang. Aber: Weil sie eine Würgeschlange ist, geht normalerweise keine Gefahr von ihr aus.

Hier gibts mehr News:

Social Media "7 vs. Wild": Knossi nimmt Kippen mit 🚬

Knossi darf sieben Gegenstände auf die tropische Insel mitnehmen. Ohne seine Zigaretten geht nichts!  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)