Eine junge Frau schraubt in einem Ausbildungsbetrieb der Metallindustrie an einer Tafel ein elektrisches Gerät fest. (Foto: IMAGO, IMAGO / Rupert Oberhäuser)

Job

Arbeitgeber: Du sollst mehr und bis 70 arbeiten!

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, will, dass alle länger und mehr arbeiten.

Nach dem Vorschlag sollen die Menschen nicht nur mehr Jahre, sondern auch mehr Stunden pro Woche arbeiten.

Schaut man sich die demografische Entwicklung und die Belastungen der Sozial- und Rentenkassen an, dann sind die Reserven aufgebraucht.

Warum solltest du mehr und länger arbeiten?

Wolf geht davon aus, dass das Renteneintrittsalter stufenweise auf 70 Jahre angehoben werden muss - "auch weil das Lebensalter immer weiter steigt". "Wir werden länger und mehr arbeiten müssen. Ansonsten wird das System mittelfristig nicht mehr finanzierbar sein."

Diese Arbeitnehmer kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )