Werk des Technologiekonzerns Bosch am Standort Reutlingen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Jan Zawadil)

Reutlingen

Deswegen streiken die Bosch-Mitarbeiter

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

Die Gewerkschaft IG Metall hat die 8.800 Beschäftigten zu Warnstreiks aufgerufen. Sie fordern dauerhaft mehr Kohle.

Bosch hätte mit 3.000 Euro Inflationsausgleich ein "unzureichendes Angebot" auf den Tisch gelegt, wie IG-Metall schreibt. Mit Fackeln und Fahnen versammelten sich alle etwa 420 Beschäftigten der Nachtschicht vor dem Bosch-Gebäude in Reutlingen. Auch die folgenden Schichten sollen sich im Laufe des Tages an der Aktion beteiligen.

Mehr News aus der Umgebung gibts hier:

Schelklingen

Schelklingen Schmetterling sorgt für Straßensperrung

Und zwar zwischen Münsingen-Magolsheim und Schelklingen. Der Grund? Artenschutz!  mehr...

Anstöße SWR1 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)