Polizisten in Kusel (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

Kusel

Zwei Polizisten tot: Täter auf der Flucht

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

In Rheinland-Pfalz sind zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle erschossen worden. Die Polizei sucht nach den Tätern!

Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Montag auf der Kreisstraße 22 im Landkreis Kusel. Das sagte das Polizeipräsidium Westpfalz in Kaiserslautern.

Das ist passiert

Eine Polizistin und ihr Kollege waren auf einer routinemäßigen Streifenfahrt. Bei einer Verkehrskontrolle werden die 24 und 29 Jahre alten Polizisten erschossen. Sie konnten gerade noch einen Funkspruch absetzen. Der oder die Täter sind auf der Flucht. Am Tatort sind die Beamten mit der Sicherung von Spuren beschäftigt, zudem sucht die Polizei mit Diensthunden nach den Tätern.

"Tat erinnert an eine Hinrichtung"

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und weitere Politiker aus Rheinland-Pfalz verurteilen die Tat.

Unabhängig davon, welches Motiv der Tat zugrunde liegt: Diese Tat erinnert an eine Hinrichtung, und sie zeigt, dass Polizistinnen und Polizisten jeden Tag ihr Leben für unsere Sicherheit riskieren.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet die Bevölkerung im Landkreis Kusel, keine Anhalter mitzunehmen. Mindestens ein Tatverdächtiger ist bewaffnet. Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben, sollen sich bei der Polizei in Kaiserslautern melden. Telefon: 0631-369 2528

#FAHNDUNG Bei einer Verkehrskontrolle zwischen #Mayweilerhof und #Ulmet im Kreis #Kusel sind heute Morgen eine Polizistin und ein Polizist durch Schüsse getötet worden. Zu den Tätern ist bislang nichts bekannt. Wer hat Verdächtiges wahrgenommen oder kann Hinweise geben? https://t.co/vPwzLYjXW3

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )