Rihanna und A$AP Rocky

Stars

Rihanna und A$AP Rocky: Erste Bilder von ihrem zweiten Sohn

Stand
Autor/in
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser

Bei Rihanna gabs ein Fotoshooting mit der ganzen Family. RiRi, A$AP, RZA und... Riot Rose!

Es sind die ersten Pics von Rihanna und ihren Boys. Statt eines traditionellen Familienporträts haben die Bilder eher einen Paparazzi-Vibe. Hier gibt's die Fotos:

Rihanna: Baby Nummer Zwei ist da! Früher geboren als gedacht?

Erst vor Kurzem wurde der Name bekannt: Riot Rose Mayers. Rihanna hatte ihre Schwangerschaft beim Super-Bowl-Finale verkündet. Bisher war aber nicht klar, wann genau das Baby auf die Welt gekommen ist. "TMZ" hatte berichtet, dass die Geburt am 3. August war. Laut der Geburtsurkunde - die von der US-Celebrity-Seite "The Blast" veröffentlicht wurde - kam Riot Rose aber schon am 1. August auf die Welt. Offiziell bestätigt haben Rihanna und A$AP Rocky die Infos nicht.

Btw: Papa A$AP hat erst Anfang des Jahres den Song "Riot" zusammen mit Pharell Williams veröffentlicht. Ob es einen Zusammenhang mit dem Baby-Namen gibt, ist nicht bekannt. Klar scheint aber, dass RiRi und A$AP Namen mögen, die mit dem Buchstaben "R" beginnen. Ihr älterer Sohn heißt RZA Athelston.

Hier kannst du dir das Musikvideo zu "Riot" anschauen:

Neue Musik von Drake?! Er hat eine große Ankündigung gemacht:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Most Wanted

  1. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was heißt das für deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Stars "Ich wurde vergewaltigt": Lena Mantler spricht über Missbrauch

    Lena ist vor einiger Zeit nach New York gezogen. Jetzt geht ein Video viral, in dem sie über ihre Vergangenheit redet.

    DASDING DASDING