Die Seilbahn in Rüdesheim (Foto: IMAGO, (keine Angabe bei IMAGO))

Rüdesheim

41 Menschen aus Seilbahn gerettet!

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)

Wegen eines technischen Defekts mussten Rettungskräfte Passagiere aus 20 Gondeln retten.

Die 1,4 Kilometer lange Seilbahn blieb wegen eines Defekts an der Hydraulik stehen. Fast drei Stunden lang und 14 Meteer über dem Boden mussten die Menschen in den Gondeln auf Hilfe warten.

Wie geht es den Fahrgästen?

Einen Einsatz dieser Art habe es so noch nicht gegeben, bislang habe der Notbetrieb stets funktioniert. "Das wird aber regelmäßig geübt", sagte Michael Ehresmann, Pressesprecher der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes im Rheingau-Taunus-Kreis. Die Passagiere sollen nach ihrer Rettung medizinisch untersucht werden. Verletzt wurde niemand.

Verkehr Kommt der ICE zurück nach Trier?

Legit oder nur bla bla? Der Bundesverkehrsminister will, dass Trier an den Fernverkehr der DB angebunden wird.  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)