Apple iPhone und Samsung Galaxy (Foto: picture-alliance / dpa, picture-alliance / dpa -)

Technik

Samsung basht Apple in neuem Werbespot

STAND
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Crewprofil Basti Schmitt (Foto: DASDING)

Das neue iPhone 14 ist noch gar nicht vorgestellt, trotzdem verarscht Samsung Apple jetzt schon in einem Spot.

Mehr Innovation, bessere Kamera, nicere Handys. Wir sind geil, ihr seid kacke. So verkauft sich Samsung zumindest im neuen Werbespot zum neuen "Galaxy S22 Ultra & Z Flip4".

Kamera vs. Kamera

Im Video heißt es zum Beispiel: "Die Kamera mit der höchsten Auflösung werden nicht sie (iPhone-Besitzer) in der Hosentasche haben, sondern die mit dem Galaxy S22 Ultra." Kleiner Fail: Bei den Techniktestern von "DxOMark" kommt die Kamera vom Galaxy allerdings nur auf Platz 15 - und liegt damit 9 Plätze hinter Apples iPhone 13 Pro. Das neue iPhone wird am 07.09 vorgestellt.

So kannst du deine Apple-Produkte vor einer aktuellen Sicherheitslücke schützen:

Technik Achtung: Sicherheitslücke bei Apple-Geräten!

Hacker könnten potenziell die totale Kontrolle über das Gerät bekommen, warnen Experten. Diese Produkte sind betroffen.  mehr...

Die Morningshow SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.