Olivia Wilde, Regisseurin des kommenden Films "Don't Worry Darling", diskutiert den Film während der Präsentation von Warner Bros. Pictures auf der CinemaCon 2022 im Caesars Palace in Las Vegas. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Invision via AP | Chris Pizzello)

WTF?!

Olivia Wilde: Papiere fürs Sorgerecht auf der Bühne bekommen!

STAND
AUTOR/IN

Die Freundin von Harry Styles hielt gerade einen Vortrag, als sie die Dokumente von ihrem Ex erhielt.

Die Regisseurin und Schauspielerin stellte auf der CinemaCon ihren neuen Film "Don't Worry Darling" vor, in dem ihr Freund Harry Styles eine Rolle spielt. Während des Vortrags erhielt sie von einem Unbekannten einen braunen Umschlag. Darauf stand "Persönlich und Vertraulich". Olivia Wilde öffnete das Kuvert noch auf der Bühne und fragte, ob ein Drehbuch drin sei.

Kein Drehbuch - dafür Sorgerechtspapiere!

Am Mittwoch wurde bekannt, dass in dem Umschlag keine guten Nachrichten steckten. Es waren Gerichtsdokumente von ihrem Ex Jason Sudeikis. Es ging um das Sorgerecht ihrer zwei gemeinsamen Kinder. Sudeikis war aber nicht schuld an dem fiesen Zustellungszeitpunkt: Er kann nicht entscheiden, wann und wo das Gericht ihren Boten schickt, um die Papiere zu übergeben.

STAND
AUTOR/IN