Nächtlicher Einsatz für einen Notarzt (Foto: IMAGO, IMAGO / Sabine Gudath)

Unglück

18-Jährige schlafwandelt... und stürzt aus 5. Etage!

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Die junge Frau hat sich bei dem Sturz um kurz nach Mitternacht schwer verletzt.

Die 18-Jährige war bei Freunden in Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) zu Besuch. Es war schon bekannt, dass sie Schlafwandlerin ist. Sie soll wohl im Schlaf auf ein offenes Fenster zugegangen sein. Aus diesem stürzte sie 14 Meter in die Tiefe. Sie liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

In den USA ist ein 14-Jähriger aus einem Freefall-Tower gefallen:

Schreckliches Unglück USA: 14-Jähriger fällt aus Freefall-Tower und stirbt

In einem Freizeitpark in Orlando ist ein Junge aus einem Freefall-Tower gefallen und gestorben. Die Polizei ermittelt.  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)