Stühle stehen in einem Klassenraum in einer Schule auf den Tischen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance | Marcus Brandt)

Bildung

Nur noch vier Tage Schule pro Woche? Hier soll das passieren!

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)

In Sachsen-Anhalt will das Bildungsministerium das Konzept im nächsten Schuljahr an zwölf Schulen ausprobieren.

Dabei sollen die Schüler entweder nur noch vier Tage zur Schule kommen oder verkürzte Unterrichtszeiten haben. Können die Schüler dann drei Tage pro Woche entspannen? Nicht wirklich. Der zusätzliche freie Tag soll genutzt werden, zum Beispiel für ein Tagespraktikum oder Digitales Lernen über Apps. Wenn das Projekt erfolgreich ist, könnte die 4-Tage-Woche an allen Schulen in Sachsen-Anhalt eingeführt werden

Soll das Projekt nur den Lehrermangel überdecken?

Dieser Vorwurf steht im Raum, denn weniger Unterrichtszeit bedeutet auch, dass weniger Lehrer benötigt werden. Und von denen gibt es gerade zu wenig. Das Bildungsministerium von Sachsen-Anhalt sagt, dieser Vorwurf stimme nicht. Es ginge um mehr "Freiräume".

Die coolen Menschen von tickr.news haben das ganze Thema auch nochmal bei Insta zusammengefasst:

Doch nicht nur die Anzahl der Schultage pro Woche, auch die Uhrzeit kann einen krassen Unterschied für Schüler machen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayrische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)