Adeliepinguine in der Antarktis

Good News

Neues Schutzgebiet in der Antarktis 🐧

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer

Sieben Inseln an der Nord-Ost-Spitze der Antarktis gehören dazu. Hier erfährst du, was Deutschland damit zu tun hat.

Deutschland und die USA haben sich für das Schutzgebiet eingesetzt, in dem unter anderem eine der größten Adeliepinguine Kolonie lebt. Zukünftig darf das Gebiet nur noch mit einer Sondergenehmigung betreten werden. Das hat das Umweltbundesamt am Donnerstag gesagt.

Deutschland und USA kümmern sich um das Gebiet

Sie sind zukünftig für das Management des Schutzgebiets am Südpol verantwortlich. Das Gebiet ist 4,5 Quadratkilometer groß. Ungefähr 750.000 Brutpaare der Adeliepinguine leben dort.

So sweet sind die Pinguine:

Newszone-Logo

Neues Schutzgebiet in der Antarktis

Dauer

Neues Schutzgebiet in der Antarktis

Noch ne Good News? Kriegste hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Stars "Bridgerton"-Star wird für Bodyshaming-Konter gefeiert 👏

    Ein Journalist meinte zu ihr, dass es "sehr mutig" sei, Penelope Featherington zu spielen. Ihre Antwort gibts hier!