Cannabis (Foto: IMAGO, picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt)

Good News

Schweiz: Kiffen auf Rezept wird jetzt einfacher 🍃

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)

Die Schweiz hat ihr BetÀubungsmittelgesetz geÀndert. Ab 1. August darf Cannabis medizinisch verschrieben werden.

Doch das Nachbarland hat Ă€hnliche Probleme, wie wir hier in Deutschland. Viele Ärzte kennen sich nicht mit der Heilpflanze aus oder interessieren sich nicht dafĂŒr. Dazu kommt noch der hohe Preis. Cannabis können sich nur Reiche leisten, heißt es vom Medical Cannabis Verein Schweiz – kurz MEDCAN.

Unsere Arbeit ist erst getan, wenn jede Patientin und jeder Patient der Cannabis medizinisch einsetzen will, dieses in der richtigen Form bekommt und auch bezahlen kann.

Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?

Cannabis-Arzneimittel verbessern hÀufig die LebensqualitÀt von Patienten. Das zeigen jetzt neue offizielle Zahlen.

Good News So hilft medizinisches Cannabis Patienten

Cannabis-Arzneimittel verbessern hĂ€ufig die LebensqualitĂ€t von Patienten. Das zeigen jetzt neue offizielle Zahlen.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können fĂŒr uns Quellen fĂŒr News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschĂ€ftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. FĂŒr Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, fĂŒr Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können fĂŒr uns Quellen fĂŒr News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschĂ€ftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. FĂŒr Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, fĂŒr Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)