Jubelnde Fußballfans in Deutschland (Foto: IMAGO, IMAGO / Future Image)

Fußball-WM 2022

Fußball-WM ohne Bier und Sex?!

STAND
AUTOR/IN

Fans, die zur Fußball-WM nach Katar reisen, müssen wohl auf Sex und Partys verzichten. Sonst drohen Haftstrafen.

Sex vor der Ehe ist in Katar verboten. Es drohen Haftstrafen bis zu sieben Jahren. Das gilt auch für Besucher bei der Fußball-WM im Winter. Die britische Polizei warnt die Fans: One-Night-Stands könnten im Knast enden! Das schreibt die Zeitung "Daily Star".

Besonders aufpassen müssen Homosexuelle: Fans, die ihre Homosexualität offen ausleben, drohen ebenfalls bis zu sieben Jahre Haft.

Siegesfeier fällt aus!

Auch mit Siegesfeiern sieht es schlecht aus: Ausgelassene Partys, wie sie hier beim Fußball normal sind, sind in Katar nicht erlaubt - schon gar nicht mit Alkohol. Ob in den Stadien überhaupt Bier ausgeschenkt werden darf, darüber verhandelt die FIFA noch mit dem streng muslimischen Emirat.

Die Fußball-WM beginnt am 21. November und geht bis zum 18. Dezember. Gegen wen Deutschland antreten muss, liest du hier:

WM 2022 WM-Auslosung: Deutschland trifft auf Spanien!

Die Auslosung der Gruppenphase für die WM 2022 in Katar ist beendet - für Deutschland gibt es keine leichte Gruppe.  mehr...

STAND
AUTOR/IN