Streamer Orangemorange und seine Freundin Shaiden Rogue. (Foto: Twitter / Screenshot / orangemorange)

Gaming

SO viel verdient Orangemorange!

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser

Allein YouTube bringt dem Streamer monatlich bis zu 10.000 Euro ein. Und es wird sogar noch mehr...

Mit den Einnahmen von Twitch kommen 40.000 Euro dazu. Das sind insgesamt 50.000 Euro, die Orangemorange aka. Kevin im Monat verdient, wie er selbst gegenüber "BILD" verrät.

Ich hatte nie die Intuition, mit dem Streaming Geld zu verdienen. Das ist alles eher zufällig passiert!

Das Problem mit dem Erfolg

Einige Leute würden die Distanz zu ihm verlieren und den Streamer immer mehr als Freund sehen:

Es ist schon komisch, wenn man von wildfremden Menschen in der Sauna angesprochen wird und nach einem Foto gefragt wird.

Auf Twitch Geld verdienen: So funktioniert's:

Mit dieser Neuerung auf Twitch verdienen die Streamer noch mehr:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auf Twitch sind jeden Tag Millionen Leute, die entweder selber streamen oder Livestreams anschauen. Oft geht es um Gaming - damit hat Twitch im Jahr 2011 angefangen. Seit 2014 gehört der Streaming-Dienst zum Amazon-Konzern. Wenn ein bekannter Streamer oder ein Unternehmen auf Twitch zum Beispiel News bekannt gibt, dann ist das für und eine Nachrichtenquelle. Auch Events auf Twitch können ein News-Thema für uns sein.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser