Speiseöl (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Annette Riedl)

Good News

DAS entsteht aus altem Speisefett!

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

In Öhringen bei Heilbronn sammeln die Bürger Fettreste. Ein Unternehmen macht daraus Biodiesel.

Rund 4,7 Tonnen Fett sind bei dem Test zusammengekommen. Normalerweise sind die Reste einfach weggeworfen worden. Von 1,2 Litern gesammelten Fett kann man Biodiesel für 20 Kilometer Autofahrt machen. Das sagt das Unternehmen.

So funktionierts

Jeder der teilnimmt, bekommt eine spezielle grüne Dose. Darin soll das Fett gesammelt werden. Die Dose geben die Teilnehmer an einem Container in der Stadt ab und bekommen direkt eine neue.

Das Projekt ist in Öhringen so erfolgreich, dass die Abfallwirtschaft Hohenlohekreis jetzt testen will, ob es auch in einer kleineren Gemeinde mit verstreuten Ortsteilen funktioniert. 

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )