Feuerwehr und Polizei sind nach einer Explosion in einem Haus in Speyer im Einsatz.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/view die agentur | Joachim Ackermann)

Speyer

Gasexplosion zerlegt Hausfassade - vier Verletzte

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: )

Heftige Verpuffung in Speyer: Selbst ein vorbeifahrendes Auto wurde beschädigt.

Laut der Feuerwehr sind zwei Menschen schwer verletzt. Einer davon soll ein Handwerker sein. Zwei weitere Passanten wurden von Splittern getroffen. Eine Gasleitung in einem stillgelegten Geschäft hat offenbar die Explosion ausgelöst.

Scherben und Dachziegel flogen durch die Gegend

Die hatte es in sich: Die komplette Schaufensterscheibe des Geschäfts flog raus und Dachziegel fielen vom Dach. Drinnen kam die Kellerdecke herunter. Hier siehst du Aufnahmen von außerhalb des Gebäudes:

In dem betroffenen Geschäftshaus, das der Stadt gehört, sollen Umbauarbeiten stattgefunden haben. Die Feuerwehr sagt, dabei sei das Gas ausgetreten und habe wohl zu der Verpuffung geführt.

Jetzt sucht die Kriminalpolizei nach der genauen Ursache. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

In Mannheim kam es zu einem Chemieunfall:

Mannheim

Mannheim Chemieunfall hält Innenstadt in Atem!

Die Straßen und Brücken beim Mühlauhafen waren gesperrt. Anwohner mussten selbst nachts die Fenster geschlossen halten.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Polizeimeldung

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: )