Spotify hat offenbar damit begonnen, Songtexte hinter einer Paywall zu verstecken.

Streaming

Spotify: Gibts bald keine Lyrics mehr f├╝r Gratis-User? ­čś«

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi

Der Streamingdienst hat offenbar damit begonnen, Songtexte hinter einer Paywall zu verstecken.

Einige User, die das Gratis-Angebot nutzen, haben Screenshots geteilt: Ihnen werden Lyrics nur noch limitiert oder gar nicht mehr angezeigt - mit der Aufforderung zu Premium zu wechseln.

Spotify is now adding monthly limit on lyrics for free accounts pic.twitter.com/mrVufudltK

spotify putting their lyrics feature behind a paywall is my villain origin story actually pic.twitter.com/1qpLfrzFfe

Lyrics bald f├╝r Premium only?

  • Spotify hat gegen├╝ber TechCrunch nur gesagt, dass bestimmte "Funktionen im Laufe der Zeit je nach Land und Ger├Ąt" variieren k├Ânnen.
  • Branchenkenner gehen davon aus, dass die Songtexte-Paywall demn├Ąchst vollst├Ąndig und f├╝r alle Gratis-Nutzer eingef├╝hrt werden k├Ânnte.
  • Hintergrund: Die Texte, die automatisch mitscrollen, werden in Kooperation mit MusixMatch angeboten. Wom├Âglich will Spotify erreichen, dass die User einen Teil der Kosten ├╝bernehmen. ­čĺ░

Wie wichtig sind dir Lyrics auf Spotify?

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird h├Ąufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hie├č das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beitr├Ąge (fr├╝her: Tweets) mit wichtigen Infos ├╝ber sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschlie├člich ├╝ber X verbreitet werden.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird h├Ąufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hie├č das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beitr├Ąge (fr├╝her: Tweets) mit wichtigen Infos ├╝ber sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschlie├člich ├╝ber X verbreitet werden.

Most Wanted

  1. Wetter Durch Unwetter: ├ťberschwemmungen in Baden-W├╝rttemberg ÔŤł´ŞĆ

    Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern und Hochwasser in Baden-W├╝rttemberg. Check hier das Wetter!

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING