US-Schauspieler Alec Baldwin steht während eines Gerichtstermins in einem Gerichtssaal. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Pool The Daily News/AP | Alec Tabak)

Stars

Klage gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: DASDING)
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

Im Oktober 2021 kam eine Kamerafrau beim Dreh mit Alec Baldwin durch einen Schuss ums Leben. Jetzt muss er vor Gericht.

Die Staatsanwaltschaft im US-Staat New Mexico hat gegen Alec Baldwin und Hannah Gutierrez-Reed, die am Set für die Waffen zuständig war, Anklage erhoben.

Was ist passiert?

Im Oktober 2021 wurde die Kamerafrau Halyna Hutchins bei Dreharbeiten zu "Rust" tödlich verletzt. Alec Baldwin schoss mit einer Pistole, die Teil der Szene war, bei einer Probe des Western-Films und traf Hutchins. Der Schauspieler wusste nicht, dass die Pistole mit einer echten Kugel geladen war. Alec Baldwin hat immer wieder gesagt, dass er nicht Schuld am Unfall hat.

Die Polizei hat Videos von dem Unfall am Set veröffentlicht:

Film Video zeigt: So reagierte Alec Baldwin auf den tödlichen Schuss!

Eine Kamerafrau starb, weil echte Munition in der Filmwaffe war. Jetzt hat die Polizei Videos vom Set veröffentlicht.

Die DASDING Morningshow WG DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Facebook Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Facebook selbst auf ihre Echtheit überprüft. Facebook ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Instagram und WhatsApp angehören.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING