Eine Figur von «Super Mario» von Nintendo im Panasonic Center Tokio. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Koji Sasahara)

Nintendo

Super Mario: Kinofilm kommt später!

STAND
AUTOR/IN

Eigentlich hätte Mario die Kinos in den Weihnachtsferien erobern sollen. Jetzt soll der Film im Frühjahr 2023 anlaufen.

Der Erfinder von Super Mario, Shigeru Miyamoto, verkündete die Neuigkeiten auf Twitter. Er entschuldigte sich bei allen Fans und versprach, dass sich das Warten lohnen wird.

This is Miyamoto. After consulting with Chris-san, my partner at Illumination on the Super Mario Bros. film, we decided to move the global release to Spring 2023–April 28 in Japan and April 7 in North America. My deepest apologies but I promise it will be well worth the wait.

Super Mario: Star-Besetzung im Film

Der Animationsfilm zu "Super Mario Bros." sorgte für eine Menge Wirbel, als im September 2021 die Besetzung der Synchronsprecher angekündigt wurde. Die Stimme von Mario wird Chris Pratt übernehmen, der auch als Star-Lord in den "Avengers"-Filmen und "Guardians of the Galaxy" zu sehen war. Auch Seth Rogen als Donkey Kong und Jack Black als Bösewicht Bowser sind am Start.