Eine neue Studie hat ergeben, dass es inzwischen mehr Superreiche gibt als jemals zuvor.

Studie

Rekord: So viele Superreiche wie noch nie đŸ€‘đŸ“ˆ

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim
Louis Leßmann
Profilbild von Louis

Die Wirtschaft erholt sich - und die Geldtaschen der reichsten Menschen der Welt werden fetter. Das zeigt eine neue Studie.

Weltweit gibt es 22,8 Millionen Menschen, die mindestens eine Million US-Dollar besitzen. Ein Plus von fast 1 Million Personen im Vergleich zum Vorjahr (+5,1%). Das steht im neuesten World Wealth Report des Capgemini Research Institutes.

Das Vermögen der Superreichen liegt bei fast 87 Billionen US-Dollar (+4,7%). Damit du dir die Zahl besser vorstellen kannst:

87.000.000.000.000$

  • Die USA legten in Sachen Cash im Vergleich zum Vorjahr am meisten zu. Dort stieg das Vermögen der Superreichen um 7,2 Prozent, gefolgt von den
  • Westpazifik-Regionen Asien, Australien und Ozeanien (+4,2%),
  • Europa (+3,9%), dem
  • Nahen Osten (+2,9%) und
  • Lateinamerika (+2,3%).

Nur eine Region macht Minus

In Afrika hat das Vermögen der Superreichen abgenommen (-1%). Die GrĂŒnde dafĂŒr seien fallende Rohstoffpreise und weniger Investitionen ins Ausland.

Reiche werden reicher - und Arme immer Ă€rmer. Die GrĂŒnde dafĂŒr checkst du hier:

Geld Soziale Ungleichheit: Reiche werden reicher, Arme immer Àrmer

Inflation, Kriege, Pandemie und Co.: WĂ€hrend die einen immer mehr Cash machen, leiden die Ärmsten unter den Folgen.

LUNA SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle fĂŒr uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhĂ€ngige BestĂ€tigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur VerfĂŒgung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ĂŒber Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Musik Indische Taxifahrer gehen mit EM-Song viral

    Lovely & Monty sind Taxifahrer in Hamburg. Nebenbei machen sie Musik und haben einen inoffiziellen EM-Song gedroppt.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING