Tanja Makarić (Foto: Screenshot Instagram/ tanjamakaric_)

Influencer

Tanja Makarić: Deshalb benutzt sie Face-Filter!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Die Influencerin kriegt Hate, weil sie auf Instagram ihr Gesicht verändert. Jetzt hat sie erklärt, warum sie das macht.

In ihrer Insta-Story hat Tanja Makarić gesagt, dass es ihr nicht darum geht, sich komplett zu verändern. Sie findet es einfach schön, wie sich zum Beispiel das Licht oder Farben durch die Filter verändern.

Tanja Makarić spricht über Face-Filter

Dass es so viel Hate und Diskussionen wegen der Face-Filter gibt, kann die Freundin von Julian Claßen nicht so richtig verstehen.

Ich weiß gar nicht, warum da auch so ein großes Thema draus gemacht wird!

Die 25-Jährige sagt, dass sie ja kein Geheimnis daraus macht. Ob und welchen Filter sie benutze, stehe ja immer bei den Videos dabei, erklärt Tanja.

Warum sind Face-Filter nicht gut?

Über das eigentliche Problem von Face-Filtern hat Tanja in ihrem Statement nicht gesprochen. Aber: Wenn alle auf Insta und TikTok ihr Aussehen verändern, wird das als normal angesehen. Es werden aber unrealistische Schönheitsideale gezeigt und unbearbeitete Fotos wirken daneben unattraktiv. Das kann schlimme Folgen haben: Schon jetzt sind vor allem Mädchen und junge Frauen mit ihrem Aussehen nicht zufrieden. Die Zahl der Menschen, die zum Schönheitschirurgen gehen, steigt jedes Jahr.

Mehr zu Tanja und Julian gibts hier:

Influencer Julienco und Tanja: So lief ihr erster TV-Auftritt zusammen

Julian Claßen war mit seiner neuen Freundin Tanja Makarić bei der ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?".  mehr...

DASDING DASDING

Influencer Tanja verrät: So war das 1. Date mit Julian!

Die beiden sind seit Juli offiziell ein Paar. Auf Instagram hat Tanja jetzt über den Start der Beziehung gesprochen.  mehr...

DASDING DASDING

Das hat Julian Claßen vor Kurzem über seine Ex Bibi gesagt:

Influencer Julian verrät: SO geht es Bibi

Er und seine neue Freundin Tanja waren auf ihrem ersten Event als Paar. Dort sagte Julian, dass Bibi glücklich ist.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)