Taylor Swift (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/PA Wire | Isabel Infantes)

WTF?!

250 US-Dollar! DAS wollten Swifties verkaufen ­čîž´ŞĆ

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)

Bei Taylors Show in Foxborough (USA) hat es geregnet. Einige Fans sammelten das Regenwasser, um damit Cash zu machen.

250 US-Dollar (240 Euro) wollten die Swifties f├╝r eine Ladung Regenwasser haben. Angeboten wurde das Wasser online auf mehreren Plattformen. Die Betreiber haben die Angebote aber wieder entfernt.

Taylor Swift ist gerade auf ihrer "The Eras Tour" in den USA unterwegs. Die Fans sind mega gehyped. Allein nach Foxborough kamen aufgeteilt auf drei Shows fast 200.000 Menschen.

Aktuell gibt es viel Wirbel um Taylors neuen Crush:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Influencer Rewi genervt: Das sagt er zum Kuss-Video mit Julia Beautx

    Ein Video von Rewi und Julia Beautx heizt das Ger├╝cht weiter an, dass die beiden zusammen sein sollen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING