The live video connecting people from NYC and Dublin has been temporarily suspended due to inappropriate behavior.

Social Media

Pornos statt Liebesbotschaften: "The Portal" ist geschlossen

Stand
AUTOR/IN
André Mamengui
André Mamengui
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz

Beim Live-Stream zwischen New York und Dublin haben sich mehrere Leute danebenbenommen. Jetzt wird das Projekt "The Portal" abgebrochen.

"The Portal" ging in den letzten Tagen auf Social Media viral. Etliche Videos, die zeigen, wie sich Menschen aus New York und Dublin zu winken oder "Schere, Stein, Papier" spielen. Nun wird das Kunstprojekt auf unbestimmte Zeit ausgeschaltet.

Was ist in New York & Dublin passiert?

Zu den vielen positiven Botschaften haben sich auch uncoole Sachen gemischt. Zum Beispiel hat ein Only-Fans-Model aus New York ihre nackten Brüste gezeigt, in Dublin präsentierte ein Mann seinen nackten Hintern. Andere Leute spielten Pornos ab oder zeigten Bilder des 9/11-Attentats - alles Aktionen, die gegen die eigentliche Moral des Projekts gehen.

Auf jeden Fall geht es darum, dass wir Menschen gemeinsam das Kunstwerk schaffen, aber wir müssen sicherstellen, dass es auch familienfreundlich ist.

Wie geht es mit dem Video-Portal weiter?

Die kreisrunde Installation ist aktuell abgeschaltet. Erst wenn es eine Lösung gibt, wie der Missbrauch des Projektes verhindert werden kann, wird diese wieder eingeschaltet, berichtete der irische Sender RTÉ am Mittwoch.

"The Portal" in New York und Dublin soll die "Schönheit der globalen Vernetzung" und tiefe Verbundenheit zwischen den USA und Irland symbolisieren, sagt der Künstler Benediktas Gylys. Viele Menschen mit irischer Abstammung leben in den Staaten. Das Kunstprojekt sollte bis zum Herbst laufen.

Mehr News findest du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Stand
AUTOR/IN
André Mamengui
André Mamengui
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz

Most Wanted

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-Jähriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So läuft die Suche!

    Der 23-Jährige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Gaming Darum kassiert der neue Trailer von "Assassins Creed: Shadows" Dislikes 🦅

    Als Setting haben sich die Spieleentwickler Japan und die Zeit der Samurai ausgesucht. Aber warum die Dislikes?

  3. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr Männer suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt Männer, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.