Das TikTok-Logo wird auf einem Monitor im Hintergrund angezeigt, davor wird ein Smartphone mit verschiedenen App-Logis gehalten. (Foto: IMAGO, IMAGO / ZUMA Wire)

Verbrechen

TikTok-Scammer: Frau um viel Geld betrogen!

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Mehrere zehntausend Euro weg! Auf TikTok entsteht gerade eine neue Betrugsmasche.

So ist es passiert: Ein Mann hat sich auf TikTok als Schlagerstar ausgegeben und im November Kontakt zu einer 44-jährigen Frau aus Oberfranken aufgebaut. Die beiden haben ein paar Wochen geschrieben, dabei hat der Scammer auch mit der Frau geflirtet und ihr versprochen, gemeinsam mit anderen Stars ein Album zu produzieren. Dafür würde ihm nur leider das nötige Geld fehlen.

Mehrfach abgezogen

Daraufhin hat die Frau ihm zuerst mehrere tausend Euro überwiesen, später hat sie einer Kontaktperson am Bayreuther Bahnhof nochmal mehrere zehntausend Euro in bar gegeben - angeblich für ein weiteres Musikprojekt. Danach hat sie erst gecheckt, dass sie abgezockt wurde.

TikTok-Betrug: Polizei warnt

Vor den TikTok-Scammern warnt jetzt auch die Polizei. Das Polizeipräsidium Oberfranken teilte mit, dass es sich dabei um eine Masche handelt, bei der die Betrüger sich Geschichten ausdenken, um damit Geld von Leuten zu ergaunern.