TikTok-Logo (Foto: IMAGO, IMAGO / NurPhoto)

For You Page

TikTok-Geheimnis geleaked? Deswegen gehen Videos viral!

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: DASDING)

Bisher hat TikTok gesagt, dass deine For You Page von einem Algorithmus erzeugt wird. Aber...

...jetzt haben wohl Mitarbeiter aus dem Mutterkonzern ByteDance geleaked, dass es einen geheimen sogenannten "Heating"-Button gibt, mit dem Videos quasi überall angezeigt werden. Das berichtet "Forbes". Das Magazin hat Infos von sechs aktuellen und ehemaligen Angestellten von TikTok, internen Dokumenten und Kommunikationsverläufen.

Millionen Views auf Knopfdruck

Offenbar haben nicht alle Videos, die dir angezeigt werden, ihren Weg über dein Nutzerverhalten in deine Page gefunden. Zusätzlich soll TikTok selbst dafür sorgen können, dass Videos viral gehen. Diese Videos erreichen auf Knopfdruck Millionen von Views.

Das 'Heating'-Feature sorgt dafür, dass Videos in die For You Page geboostet werden - dadurch erreichen sie eine bestimmte Mindestanzahl an Views.

Die "heated" Videos sollen wohl ein bis zwei Prozent aller Videos ausmachen. Bisher hat TikTok nie so ein Vorgehen erwähnt. Google und Insta boosten ebenfalls Posts, aber labeln sie dementsprechend. Zum Beispiel durch Hinweise, ob bestimmte Informationen auf Posts über Corona Fake sind oder nicht. Offenbar pusht TikTok vor allem bestimmte Influencer und Unternehmen - aber auch NGOs. Fachleute befürchten, dass TikTok chinesische Propaganda-Videos boosten könnte.

Einige Mitarbeiter haben das "Heating"-Feature wohl auch privat ausgenutzt und ihren eigenen Accounts oder den Accounts ihrer Freunde teilweise über drei Millionen Views organisiert. TikTok selbst äußert sich nicht zu den Vorwürfen.

TikTok and ByteDance employees regularly engage in “heating,” a manual push that ensures specific videos “achieve a certain number of video views,” according to sources and documents reviewed by Forbes. @ebakerwhite breaks down what you need to know. https://t.co/wGFcWS6mXe https://t.co/rsYsEf4ZPN

Unter Politikern in der EU hat TikTok gar keinen guten Ruf:

TikTok Zu gefährlich? Deshalb droht TikTok jetzt ein Verbot

Auf TikTok gibt es Videos mit tödlichen Challenges, Mobbing und Essstörungen. Die EU will, dass sich das ändert.

LUNA SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Erdbeben in der Türkei und Syrien: Tausende Tote und Verletzte

    Mehrere Erdbeben erschütterten die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt mehr als 4.200 Tote und sehr viele Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING