Netflix-Taste (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Jenny Kane)

Entertainment

"Too hot to handle": Die deutsche Version kommt!

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Netflix soll die beliebte US-Datingshow mit deutschen Influencern schon abgedreht haben.

Laut Informationen des Magazins "DWDL" soll das deutsche "Too hot to handle" unter dem Namen "Finger weg!" laufen. Zehn Männer und Frauen leben gemeinsam in einer Villa und dürfen wild flirten - aber Körperlichkeiten sind nicht erlaubt. Wer knutscht, fummelt oder mehr macht, kostet der Gruppe einen großen Teil des Preisgelds der Show.

Netflix soll deutsche Influencer geholt haben

Noch hat Netflix die deutsche Staffel nicht bestätigt, laut "DWDL"-Infos sind die Dreharbeiten jedoch schon abgeschlossen. Nicht nur unbekannte Menschen sollen am Start sein, sondern auch einige deutsche Influencer.

Hier der Trailer der 1. Staffel der internationalen Version von "Too hot to handle":

Netflix will Geld sparen und feuert deshalb 300 Mitarbeiter:

Streaming Netflix feuert 300 Mitarbeiter!

Netflix will unbedingt Geld sparen. Deswegen hat der Konzern rund vier Prozent seiner Mitarbeiter entlassen.  mehr...

Die Vormittagsshow SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)