Verleihung Preis für Zivilcourage in Trier (Foto: SWR)

Good News

17-Jährige rettet Mädchen vor Vergewaltigung

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Die 17-jährige Emma Ballmann schützte ein Mädchen vor einem sexuellen Übergriff. Jetzt hat sie einen Preis bekommen.

Emma stand an einer Bushaltestelle und war eigentlich auf dem Weg nach Hause von ihrem Ausbildungsplatz in Wittlich. Doch dann hört sie aus einer Unterführung Schreie. Kurze Zeit später kommt ein Mädchen auf sie zugerannt und klammert sich an ihr fest. Das Mädchen schreit und ruft nach seiner Mama.

Retterin in der Not

Dann taucht ein Mann auf und behauptet, er wolle das Mädchen nach Hause bringen. Doch Emma checkt schnell, dass da was nicht stimmt. Mit einer Übersetzungsapp kann sie sich mit dem Mädchen, dass aus der Ukraine kommt, unterhalten. Emma erfährt, dass der Mann sie wohl anfassen und ihr die Hose ausziehen wollte.

Das Kind hatte so viel Angst vor dem Mann, dass ich gemerkt habe, da kann was nicht stimmen.

Emma und das Mädchen steigen in den Bus ein und setzen sich vorne in die Nähe des Busfahrers und anderer Fahrgäste. Der Mann setzt sich nur wenige Plätze neben sie hin. Als die beiden aussteigen, fährt der Mann weiter. Emma kann die Kleine nach Hause bringen und die Polizei verständigen. Die kann den Mann finden und ermittelt jetzt wegen versuchter Vergewaltigung gegen ihn.

Auszeichnung

Für ihren Mut hat Emma jetzt eine Auszeichnung bekommen. Diese wurde ihm vom Polizeipräsidenten in Trier, Friedel Durben, übergeben.

Mehr News aus Trier gibts hier:

RLP und BW Wann startet der Weihnachtsmarkt in deiner Region?

Überall werden schon Buden aufgebaut, Bäume geschmückt und Lichterketten aufgehängt. Hier liest du, wann es wo los geht!  mehr...

DASDING DASDING

Rheinland-Pfalz Achtung, Umleitungen im Bahnverkehr!

In den nächsten Tagen gibt es auf einigen Bahnstrecken in RP Baustellen. Wo und wann die sind, erfährst du hier!  mehr...

PLAY SWR3

Und hier noch mehr Crime-News:

Frankenthal Nach Entlassung: Verurteilter Mörder wieder in U-Haft

Ein 19-jähriger, nicht rechtskräftig verurteilter Mörder wurde aus dem Gefängnis gelassen - jetzt muss er wieder zurück.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)