Erdogan und ein Truthahn (Foto: links: picture alliance/dpa/AP | Burhan Ozbilici; rechts: IMAGO / Shotshop)

WTF?!

Truthahn-Verwechslung: So will die Türkei nicht mehr genannt werden

STAND
AUTOR/IN

Das Problem ist der englische Name. Ankara hat keinen Bock mehr auf den Vogel in der Google-Suche.

Im Englischen heißt die Türkei "Turkey", was auch mit "Truthahn" übersetzt werden kann. Deshalb forderte die türkische Regierung um Präsident Recep Tayyip Erdogan: Die Türkei soll in Zukunft nur noch "Türkiye" genannt werden.

Ganz Unrecht haben sie nicht. So sieht es aus, wenn du nach "Turkey" bei Google Bilder suchst:

Das Google-Bilder-Ergebnis von "turkey". (Foto: Screenshot Google)
Screenshot Google

Was "Truthahn" auf Englisch heißt, kann dir auch diese Brille sagen:

Technologie Erfindung: Untertitel in real life!

Google hat seine smarte Brille weiterentwickelt. Diese soll jetzt live übersetzen können.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING