Lazar Samardzic feiert seinen Treffer zum 4:0 mit Josha Vagnoman, Jonathan Burkardt und Tim Lemperle (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Fußball

U21 für EM qualifiziert!

STAND
AUTOR/IN

Die U21-Nationalmannschaft ist bei der EM im nächsten Jahr dabei. Dort können sie dann den Titel verteidigen.

Das Team schaffte am Freitagabend in Osnabrück ein 4:0 gegen Ungarn. Mit dem Sieg hat die Mannschaft schon vor dem letzten Quali-Spiel so viele Punkte, dass sie nicht mehr vom ersten Tabellenplatz ihrer Gruppe verdrängt werden kann.

Mannschaft im Party-Modus

"Der Trainer hat schon angekündigt: Wer Leistung bringt, kann auch feiern. Dementsprechend machen wir das jetzt", sagte Ansgar Knauff von Eintracht Frankfurt bei Sat1. Torschütze Knauff fügte hinzu: "Das EM-Ticket war unser Ziel, und das haben wir erreicht. Jetzt werden wir feiern, das ist klar."

Die EM findet 2023 in Georgien und Rumänien statt. Deutschland tritt dabei als Titelverteidiger an.

So feierte Youssoufa Moukoko sein Tor:

STAND
AUTOR/IN