Die Preise für Kraftstoffe werden kurz vor Mitternacht an einer Tankstelle angezeigt. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich)

Geld

Darüber sprechen alle: Was ist die Übergewinnsteuer?

STAND
AUTOR/IN

Viele Politiker sprechen gerade über eine sogenannte Übergewinnsteuer. Wer gewinnt beim Krieg?

➡️ Was ist die Übergewinnsteuer?

Durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine sind viele Produkte bei uns teurer geworden. Aber einige Unternehmen verdienen am Krieg richtig gut. Das sind unter anderem Ölkonzerne und Waffenhersteller. Politiker in Deutschland diskutieren, ob diese "Kriegsgewinne" höher besteuert werden sollen.

Das eingenommene Geld dieser Steuer soll dann dafür genutzt werden, die Bürger in Deutschland zu entlasten. Gegner der Steuer befürchten aber, dass niemand genau sagen kann, für welchen Gewinn der Krieg verantwortlich ist und was ein normaler Gewinn sein soll. Das würde die Steuer schwer umsetzbar werden lassen.

➡️ Welche Unternehmen müssten mehr zahlen?

In der Diskussion stehen vor allem Ölkonzerne in der Kritik. Den Konzernen wird vorgeworfen, die Preise für Benzin und Diesel künstlich hoch zu halten, obwohl seit 1. Juni der sogenannte Tankrabatt gilt.

Die Tagesthemen haben in einem Kommentar Argumente dafür und dagegen zusammengefasst:

„Ein Akt der Solidarität“ oder „die falsche Antwort“? Ein Pro und Contra zur Übergewinnsteuer von Andreas Neumann und Martin Polansky. (red) https://t.co/RZPUmyp9uh

Solche Auswirkungen haben die hohen Preise:

STAND
AUTOR/IN