Ein Kampfflugzeug vom Typ F-16 überfliegt die Start- und Landebahn des US-Militärflughafens. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Harald Tittel)

Russland-Ukraine-Krieg

Jetzt doch: Ukraine soll F-16-Kampfjets bekommen

Stand
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Mehrere Länder möchten als sogenannte "Kampfjet Koalition" die ukrainische Luftwaffe stärken.

Zu den Ländern gehören Großbritannien, Frankreich und die Niederlande. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte, dass er und der britische Premierminister Rishi Sunak "an einer Koalition von Kampfjets arbeiten - Ausbildung, Flugzeuge, Ergebnisse". Großbritannien will ukrainische Piloten an westlichen Jets ausbilden.

Länder waren erst gegen Kampfjetlieferung

Selenskyj will schon seit Monaten von westlichen Verbündeten moderne Kampfflugzeuge für ihren Kampf gegen Russland. Bisher haben sich alle Partner der Ukraine bei der Lieferung von Kampfjets zurückgehalten.

Selenskyj hat auch Deutschland besucht:

Russland-Ukraine-Krieg Selenskyj in Deutschland: So wurde für seine Sicherheit gesorgt

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj war am Sonntag in Deutschland - und wurde krass beschützt.

Nachrichten, Wetter SWR Aktuell

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted

  1. Gesundheit Acht Jahre alt und in der Pubertät? Das sind die Gründe

    Die Medizin hat schon vor Jahrzehnten entdeckt, dass Menschen immer früher pubertieren. Hat die Pandemie das verstärkt?

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING