Nabada, Veranstaltung am Schwörmontag (Foto: IMAGO, IMAGO / imagebroker)

Ulm

Das musst du über den Schwörmontag wissen

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser

Heute steigt in Ulm der Schwörmontag. Highlight ist der Wasserumzug auf der Donau. Hier gibt's alle Infos!

Nach zwei Jahren Pause wird in Ulm wieder gefeiert. Heute ist Schwörmontag. Auf dem Programm steht:

  • 11 Uhr: Schwörrede - Ulms Oberbürgermeister legt seinen Eid auf dem Weinhof ab
  • 16 Uhr: Nabada - der bunte Wasserumzug auf der Donau, auch im Livestream
  • Danach - Feiern in der ganzen Stadt

Schwör... What?!

Um was geht's eigentlich bei dem Volksfest? Die Stadt Ulm klärt über die Tradition, die hinter dem Feiertag steckt, in einem Video auf:

Du kannst nicht dabei sein? Kein Problem! Der SWR überträgt hier den Wasserumzug ab 16 Uhr live.

Kurz vor dem Schwörmontag in Ulm wurde ein beliebtes Katermittel in den Apotheken knapp.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser