Symbolbild: Angeklagter mit Handschellen im Gerichtssaal (Foto: DASDING, IMAGO / Jan Huebner)

Ulm

Urteil zu Macheten-Angriff in Ulm

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Anfang des Jahres gab es eine Auseinandersetzung, in der die Waffe ausgepackt wurde. Jetzt gibt es das Urteil.

Bei dem Streit ging es wohl um Drogen. Nachdem drei Männer und eine Frau bei einem 24-Jährigen eingebrochen waren, ist er den Tätern mit einer Machete gefolgt Auf offener Straße eskalierte die Situation und zwei der Beteiligten wurden verletzt.

Alle sind schuldig

Alle vier Angeklagten wurden schuldig gesprochen. Zu den Tatbeständen gehören gemeinschaftlicher Raub, Besitz von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und gefährliche Körperverletzung.

Und der Mann mit der Machete?

Der 24-Jährige, der überfallen wurde, wurde bereits im Sommer zu einer Freiheitsstrafe wegen bewaffneten Drogenhandels und Körperverletzung verurteilt.

Weitere News aus der Region:

Frankenthal Nach Entlassung: Verurteilter Mörder wieder in U-Haft

Ein 19-jähriger, nicht rechtskräftig verurteilter Mörder wurde aus dem Gefängnis gelassen - jetzt muss er wieder zurück.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Ellwangen (Jagst) Transporter mit Hundewelpen gestoppt 🐶​

Die Hunde waren in einer sehr schlechten Verfassung - sie wurden beschlagnahmt.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Hönningen (Ahrtal) Neues Fußball-Kleinfeld mit Geld aus Katar finanziert

Am Sonntag wurde das Kleinfeld im Ahrtal eingeweiht, das aus Spenden finanziert wurde. Das Geld kommt aus Katar.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)