Ein Handy zeigt die Internetverbindung und den Batteriestatus an. (Foto: IMAGO, IMAGO / localpic)

Technik

Mehr als jeder Dritte hat Internetprobleme

STAND
AUTOR/IN

Laut einer Umfrage haben mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland fast täglich mit ihrem Internet zu kämpfen.

Das Ergebnis einer Umfrage von Yougov zeigt: 38 Prozent der Verbraucher leiden mehrmals pro Woche oder sogar täglich unter Verzögerungen bei der Internetnutzung. Nur acht Prozent gaben an, nie Probleme zu haben.

Vor allem junge Leute und Berufstätige im Homeoffice leiden demnach unter den technischen Problemen.

Ist das Internet auf dem Land besser?

So scheint es zumindest! Menschen in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern beklagen sich häufiger über langsames Internet als Menschen auf dem Land (Wohnorte mit weniger als 20 000 Einwohnern).

Durch eine neue Verordnung sollen alle "schnelles" Internet bekommen. Was heißt das?

STAND
AUTOR/IN