Bild Kind spielt Fortnite am Smartphone (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/ZUMA Wire | Herwin Bahar)

Gaming

Unreal Engine 5: So heftig wird die kommende Spiele-Generation

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)
Max Stokburger

Mit dem Update werden 3D-Inhalte in Fortnite und Co. noch realistischer. Schon gewusst? Auch du kannst sie ausprobieren.

Der Spiele-Hersteller Epic Games hat bei der Game Developers Conference GDC in San Francisco einen Trailer zur neuen Unreal Engine 5 vorgestellt. In dem Clip sieht man diverse Spiele-Demos und Test-Aufnahmen, die das große Potenzial der Engine zeigen - der Hersteller spricht von einem "Game-Changer für die Industrie".

You may have noticed a brand new reel featuring some of the amazing #UnrealEngine creators at the State of Unreal. Check it out! #GDCMissed the show? Catch up here https://t.co/JzIVsNsHhq pic.twitter.com/rnHyR83coo

Fortnite: Neuer Unreal Editor verfügbar

Nicht nur Entwickler, sondern auch Creator können die UE5 benutzen. Epic Games hat nämlich einen speziellen Editor für das beliebte Spiel "Fortnite" an den Start gebracht. Mit dem Tool - das als Beta-Version veröffentlicht wurde - können Creator die neue Engine ausprobieren und neue Spielwelten erstellen.

Einige Creator haben den Editor bereits ausprobiert und sind begeistert von der Grafik:

Grove Street has been remade in the new version of Unreal Engine 😍 pic.twitter.com/qyGTV7yzX3

This isn’t even Fortnite anymore dog this is ridiculous 😵‍💫 pic.twitter.com/r3Jch3f8ps

Was genau ist die Unreal Engine?

Unreal Engine ist eine Technologie, mit der 3D-Inhalte entwickelt und in Echtzeit wiedergegeben werden können - sowohl in Videospielen, als auch in anderen Bereichen wie zum Beispiel in Film und Fernsehen oder bei der Architektur. Seit der ersten Version, die 1998 veröffentlich wurde, ist die Unreal Engine immer realistischer geworden - inzwischen kann unter anderem auch indirektes Licht in Echtzeit berechnet werden - allerdings nur auf Systemen mit viel Rechenleistung.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)
Max Stokburger

Most Wanted