Garten in Chiang Mai (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Carola Frentzen)

Urlaub

Hotel für 3 Cent pro Nacht: Dieses Land macht es!

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)

Thailand möchte wieder mehr Touris ins Land locken. Jetzt bietet das Land heftig günstige Hotelübernachtungen an.

Eine Nacht im Hotel soll einen Baht kosten. So heißt die Währung dort. Umgerechnet ist ein Baht etwas weniger als 3 Cent wert. Die Aktion gilt für die Stadt Chiang Mai. Wenn du und deine Freunde bei diesem Preis jetzt Bock auf einen Thailand-Trip bekommen habt, müsst ihr euch fix entscheiden. Bis Sonntag muss gebucht werden. Zudem muss eure Reise bis Ende Oktober stattfinden. Die Aktion läuft über eine Reiseapp.

Krasse Verluste wegen Corona!

Durch die Corona-Zeit gab es kaum Tourismus in Thailand. Die Aktion soll dafür sorgen, dass die Hotels wieder mindestens zu 55 Prozent belegt sind.

In diesem Video erfährst du mehr über Chiang Mai:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)