Jüngster Abgeordneter im US-Kongress ist der Afro-Kubaner Maxwell Forst (Foto: IMAGO, IMAGO / ZUMA Wire)

US-Politik

ER ist der jüngste Abgeordnete im US-Kongress

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Maxwell Forst hat Geschichte geschrieben: Das hat er vor!

Der 25-Jährige sitzt demnächst für die Demokraten im US-Kongress. Seinen Wahlkreis hat er im Großraum von Orlando. Er ist nicht nur der erste Abgeordnete der Generation Z, sondern auch der erste Afro-Kubaner im Parlament.

Dass er damit was Historisches erreicht hat, ist ihm gleich klar. Auf Twitter schreibt er nach der Wahl:

WE WON!!!! History was made tonight. We made history for Floridians, for Gen Z, and for everyone who believes we deserve a better future. I am beyond thankful for the opportunity to represent my home in the United States Congress. #FL10

Forst kämpft für die Interessen seiner Generation

Der 25-Jährige warb im Wahlkampf für eine Verschärfung des Waffenrechts und soziale Gerechtigkeit. Er sieht sich selbst vor allem als Vertreter seiner Generation im Parlament.

Die Perspektive, die ich als junge Person, als junger Schwarzer, als junger Schwarzer Latino aus dem Süden mitbringe, ist wichtig.

Um Kongressmitglied zu werden, müssen Kandidatinnen und Kandidaten in den USA mindestens 25 Jahre alt sein.

Worum es bei den Wahlen geht, siehst du hier:

Die endgültigen Ergebnisse der Wahl stehen immer noch nicht fest. Wie es ausgehen könnte, liest du hier:

US-Politik Wahlen in den USA: Erste Ergebnisse sind da | Einfach erklärt 💡​

Ein eindeutiges Ergebnis gibt es noch nicht. Die Republikaner schneiden bis jetzt jedoch schlechter ab als erwartet.  mehr...

NOW SWR3

US-Politik Kurz erklärt: In den USA wird gewählt - worum geht es?

Die Midterms stehen in Amerika an. Joe Biden steht nicht auf dem Wahlzettel, trotzdem geht es um seine Politik.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

US-Politik Präsidentenwahl in den USA: Wird Trump wieder kandidieren?

Es ist wohl sehr wahrscheinlich, dass der ehemalige Präsident sich noch mal aufstellen lässt.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

AP (Associated Press) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und SID.

Das ZDF ist der zweite deutschlandweite öffentlich-rechtliche Rundfunksender. Zum ZDF gehören ZDFneo, ZDFinfo, PHOENIX, KiKa, 3sat, ARTE und auch Online-Angebote wie funk. Die ZDF-Journalisten berichten in Fernsehen, Internet und über Social Media, was in Deutschland und der Welt passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Sendungen wie die heute-Nachrichten oder das Aktuelle Sportstudio.