Joe Biden zeigt die Daumen nach oben (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Andrew Harnik)

Politik

Joe Bidens Partei kann Teilsieg holen

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Die Demokraten in den USA können ihre Mehrheit im Senat verteidigen. Ein wichtiger Sieg für Biden.

Vor der Wahl hatten nämlich viele Medien und Wahlforscher vorausgesagt, dass US-Präsident Joe Biden und seine Partei ziemlich abstürzen sollen. Doch das ist nicht passiert. Die Demokraten können ihre Mehrheit in einer der Parlamentskammern verteidigen. Damit kann Joe Biden einen Teil seiner Politik weiterhin durchsetzen. Der Senat muss nämlich zum Beispiel die Berufung von Bundesrichtern genehmigen.

Stichwahl in Georgia

Im Dezember wird es noch eine Stichwahl im Bundesstaat Georgia geben. Da wird sich entscheiden, ob die Demokraten 50 oder 51 Sitze im Senat haben. Dann könnten die Demokraten ja doch noch verlieren, oder? Nein, denn die US-Vizepräsidentin Kamala Harris, die eine Demokratin ist, darf bei einem Unentschieden mit abstimmen. Deswegen haben die Demokraten schon jetzt eine Mehrheit.

Das Repräsentantenhaus fehlt noch

Ganz gewonnen hat der US-Präsident aber noch nicht. Die Stimmen für die Wahl des Repräsentantenhauses sind nämlich noch nicht ausgezählt und dort liegen aktuell die Republikaner vorne. Sollten sie gewinnen, hat der US-Präsident wohl ein Problem, denn dann können die Republikaner so viele Gesetzesvorschläge von ihm blockieren, wie sie wollen.

Noch Fragen? Hier bekommst du die Zwischenwahl erklärt:

US-Politik Kurz erklärt: In den USA wird gewählt - worum geht es?

Die Midterms stehen in Amerika an. Joe Biden steht nicht auf dem Wahlzettel, trotzdem geht es um seine Politik.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Welche Rolle die Gen-Z bei den Midterms spielt, erfährst du hier:

Politik Die Gen Z geht den Republikanern auf die Nerven

Dass die Gen Z so einflussreich bei den US-Wahlen war, gefällt manchen Politikern gar nicht. Was steckt dahinter?  mehr...

DASDING DASDING

Mehr Politik-News gibt hier:

Politik Bei der Europawahl darfst du jetzt schon ab 16 wählen

Bisher musstest du mindestens 18 sein, um deine Stimme abgeben zu dürfen. Bei der nächsten Europawahl aber nicht mehr.  mehr...

DASDING dreht durch DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)