Donald Trump, Präsident der USA, hält während einer Veranstaltung zu den Gesundheitspreisen im Roosevelt Room des Weißen Hauses inne. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/AP | Evan Vucci)

US-Politik

Präsidentenwahl in den USA: Wird Trump wieder kandidieren?

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Es ist wohl sehr wahrscheinlich, dass der ehemalige Präsident sich noch mal aufstellen lässt.

Bisher hat Donald Trump nicht offiziell bekannt gegeben, dass er noch mal um die Präsidentschaft kandidieren will. Am Donnerstag meinte er jedoch bei einer Wahlkampfveranstaltung, dass er es "sehr, sehr, sehr wahrscheinlich wieder tun" wird. Die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr aus Trumps Umfeld, dass er seine Kandidatur für 2024 am Dienstag bekannt geben könnte.

Trump behauptet, er hätte gewonnen

Im Jahr 2020 hat Donald Trump gegen Joe Biden verloren. Der Ex-Präsident behauptet bis heute, dass er eigentlich gewonnen hätte. Er spricht dabei von Wahlbetrug. Die beiden sind nicht besonders beliebt. Biden liegt bei 40 Prozent, Trump bei 41 Prozent im Oktober. Das hat eine Umfrage von Reuters und des Meinungsforschungsinstituts Ipsos ergeben.

Trump könnte bald wieder auf Twitter unterwegs sein:

Social Media Musk kauft Twitter: Was jetzt anders werden soll

Nach langem Hin und Her gehört der Kurznachrichtendienst nun Elon Musk. Das Erste, was er tat: Leute entlassen.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Das geht aktuell in Deutschland:

Politik Scholz reist nach China: Deshalb gibt es viel Kritik

Der Bundeskanzler Olaf Scholz trifft sich am Freitag mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Politik SPD-Politikerin nennt Klima-Aktivisten "demokratiefeindlich"

Damit meint sie Teile der Klimaproteste, die "erpresserische" Aktionen beinhalten.  mehr...

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Reuters ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)