Verkehrskontrolle: Ein Polizist hält eine Kelle in der Hand (Foto: IMAGO, IMAGO / Christian Grube)

Vallendar

Opa erwischt: Seit 60 Jahren ohne Führerschein unterwegs

STAND
AUTOR/IN
Judith Bühler
Judith Bühler (Foto: )

Die Polizei hat bei Koblenz einen 84-Jährigen geschnappt, der wahrscheinlich Jahrzehnte lang illegal hinterm Steuer saß.

Bei der zufälligen Verkehrskontrolle am Dienstag stellten die Polizisten fest: Der Fahrer musste vor knapp 60 Jahren seinen Führerschein abgeben. Damals hatte der Mann einen Unfall gebaut und davor Alkohol getrunken. Seitdem habe er keinen neuen Führerschein mehr beantragt.

Seit dem unfallfrei?

Der Mann musste wohl all die Jahre unauffällig und unfallfrei unterwegs gewesen sein, vermutet die Polizei. Auch geblitzt wurde er offenbar nicht. Sonst wäre schon viel früher aufgefallen, dass er keinen Führerschein hat. Wie oft der 84-Jährige in der ganzen Zeit tatsächlich Auto gefahren ist, will die Polizei jetzt ermitteln. Außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren.

Diese Begegnung mit der Polizei lief für den Autofahrer vermutlich nicht so wie gedacht:

WTF?! Fail! Autofahrer startet Rennen - mit Zivilpolizisten!

Durchdrehende Reifen, aufheulender Motor, illegale Autorennen - nur blöd, dass Bochum nicht "Fast & Furious" ist.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Judith Bühler
Judith Bühler (Foto: )