Geldscheine mit Geldbörse (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / CHROMORANGE | Matthias Stolt)

Geld

Preise werden heimlich erhöht!?

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)

Verbraucherschützer warnen davor, dass Konzerne die Packungen verkleinern und gleichzeitig die Preise erhöhen.

Mit der sogenannten "Shrinkflation" wollen Hersteller und Handel die gestiegenen Lebensmittelpreise vertuschen. Wenn die Packung ein bisschen schrumpft, fällt das häufig weniger auf, als wenn der Preis steigt. Ganz heimlich ist es also nicht, aber offensichtlich eben auch nicht.

Zum Beispiel verkleinerte Haribo seine Goldbärentüte von 200 auf 175 Gramm. Der Preis von 0,99 Cent blieb gleich. Der Hersteller Intersnack, der unter anderem funny-frisch und Chio produziert, sah sich ebenfalls durch den Kostenanstieg "zur Anpassung der Füllmenge der ültje Erdnüsse" gezwungen. Sogar bei Tiefkühlpizza sind die Verbraucherschützer auf weniger Packungsinhalt gestoßen.

Doppelte Preiserhöhung

Das bedeutet, dass nicht nur der Inhalt reduziert, sondern auch der Preis erhöht wurde. In den letzten zwei Jahren waren durchschnittlich 18 Prozent der Artikel davon betroffen – im ersten Halbjahr 2022 waren es rund 35 Prozent!

Durch die Inflation wird vieles teurer. Hier geht's zur News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayrische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, DASDING/Niko Neithardt)