Rudi Völler (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Arne Dedert)

Fußball

ER soll die Nationalmannschaft wieder erfolgreich machen

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: DASDING)

Lange hat die DFB-Task-Force gesucht, jetzt ist klar: Rudi Völler wird Bierhoff-Nachfolger. Und es gibt ein großes Ziel.

Völler soll heute offiziell als neuer Direktor der Fußball-Nationalmannschaft der Männer vorgestellt werden. Das hat der DFB mitgeteilt. Den Job wird der 62-Jährige dann ab 1. Februar machen. Völler wird damit der Nachfolger des bisherigen Direktors Oliver Bierhoff. Der DFB hatte sich nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Katar von ihm getrennt.

Rudi #Völler wird zum 1. Februar 2023 neuer Direktor der A-Nationalmannschaft der Männer. Alle Infos: ➡️ https://t.co/j9SJVawwrG 📸 Getty Images https://t.co/oXj4SAsUd2

Wer ist Rudi Völler?

Völler war selbst Spieler in der Nationalmannschaft. 1990 holte er den WM-Titel. Außerdem wurde er schon einmal zum Retter: Nachdem die Nationalmannschaft bei der EM 2000 in der Vorrunde ausgeschieden war, wurde Völler Teamchef. Zwei Jahre später gab es dann wieder Erfolg. Das Team schaffte es bis ins WM-Finale.

Diesen Erfolg soll Völler jetzt zusammen mit Trainer Hansi Flick wiederholen. Das Ziel: Der Titel bei der Europameisterschaft 2024, die in Deutschland stattfindet.

Rudi Völler war als Teamchef sehr beliebt bei den Fans. Er bekam sogar seinen eigenen Song. Hier kannst du ihn dir anhören:

Die Fußball-Giganten trafen bei einem Freundschaftsspiel in Riad wahrscheinlich ein letztes Mal aufeinander:

Fußball Messi gegen Ronaldo: So war das Match

Die beiden Weltfußballer trafen bei einem Freundschaftsspiel in Riad wahrscheinlich ein letztes Mal aufeinander.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING