Landtag von Baden-Württemberg. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Felix Schröder (Symbolbild))

Politik

Wahlalter in BW auf 16 gesenkt!

STAND
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Crewprofil Basti Schmitt (Foto: DASDING)

Es war eine lange Diskussion, jetzt ist es safe: Ihr dürft in Zukunft schon früher wählen! Das gilt für DIESE Wahlen...

Landtagswahlen, Volksabstimmungen, Volksanträge und Volksbegehren kannst du also jetzt schon ab 16 statt ab 18 mitbestimmen. Außerdem wird ein Zwei-Stimmen-Wahlrecht eingeführt. Mit der Erststimme wird jemand aus deinem Wahlkreis direkt gewählt. Die Zweitstimme geht an eine Partei. Diese Reform soll unter anderem dafür sorgen, dass mehr Frauen ins Parlament einziehen. In einigen anderen Bundesländern wie Hamburg oder Brandenburg kann man schon länger ab 16 den Landtag wählen.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.