Das «Eiskalte Händchen» und Jenna Ortega als Wednesday Addams in einer Szene aus «Wednesday» (undatiert). Die neue Addams-Family-Serie ist auf dem Streamingdienst Netflix verfügbar. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Netflix | --)

Entertainment

"Wednesday": Jenna Ortega hat sich Tanz selbst ausgedacht 💃

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend (Foto: DASDING, Niklas Behrend )

Die Tanzszene aus der Netflix-Serie geht mega viral. Jenna hat verraten, wer sie für die Choreografie inspiriert hat.

Ist auch deine ForYou gerade voll mit Video-Edits von "Wednesday" Addams' Tanz in der vierten Folge? In einem Interview hat die 20-jährige "Wednesday"-Darstellerin einige ihrer Inspirationsquellen verraten. Diese waren beispielsweise:

  • Die Tanzmoves der britischen Rockband Siouxsie and the Banshees
  • Clubvideos von Gothics aus den Achtzigern
  • Der 1987 verstorbene Choreograf Robert "Bob" Fosse

Außerdem wollen einige Fans eine Anspielung auf den Schauspieler John Astin erkannt haben, der den Familienvater der Addams Family gespielt hat. Auch die "Wednesday" aus der Originalserie scheint in Jennas Choreografie verewigt zu sein:

@jennaortega You threw a move in there that was an homage to John Astin's Gomez. Don't think we don't see you. Well done. https://t.co/wXhw8A5M20

@jennaortega Wait... NO YOU GUYS DIDN'T!! OMG https://t.co/WcB2c9zdzX

Das Ergebnis aus all den Inspirationen wurde dann die mittlerweile krass gehypte Choreografie:

Dass es ihr beim Dreh der Szene aber nicht gut ging, erzählte Jenna Ortega erst später:

Netflix So ging es Jenna Ortega beim Dreh der Tanzszene in "Wednesday"

Die Serie "Wednesday" bricht grade alle Rekorde. Bei den Dreharbeiten lief aber nicht alles rund.

Weitere News bekommst du hier:

Weißenhorn

WTF?! Paar randaliert in Kirche und wird festgenommen 👮‍♀️👮‍♂️

Die Tat passierte in der katholischen Kirche in Weißenhorn bei Ulm. Das Paar versprühte Sekt am Altar und...

DASDING DASDING

Fußball-WM So lief die Diskussion über die "Mund-zu-Geste" im DFB-Team

Einige deutsche Spieler hat die Aktion bei der WM in Katar sehr "belastet". Einig war sich das Team wohl nicht.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Most Wanted

  1. DSDS Katja Krasavice: "Beweis-Video" soll Bohlens Lügen entlarven

    In Katjas TikTok ist ein Screenshot zu sehen, der einen Chatverlauf zwischen Dieter Bohlen und Krasavice zeigen soll.

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Hunderte Tote bei heftigen Erdbeben in der Türkei

    Zwei Erdbeben erschütterten am Morgen die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt über 600 Tote und Tausende Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING